Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene   Mannschaftssport Jugend  

Der Zeitplan für den letzten Finaltag im Kreispokal am 18.02.2018 in Seukendorf steht fest!

Liebe Sportkameradinnen und -kameraden,

in nicht mal 1,5 Wochen ist es soweit: Die Entscheidungen im Kreispokal 2017/2018 stehen an!

Wie sich in den vergangenen Jahren bewährt hat, werden wieder die Halbfinal- und Finalspiele in einem End-Turnier am Sonntag, 18.02.2017 in Seukendorf durchgeführt.

Die Halle ist ab 10 Uhr für Spieler und Zuschauer geöffnet.

Wir beginnen mit um 11 Uhr mit dem Halbfinale der Jungen, die Paarungen werden erst unmittelbar vor dem Halbfinale "live" in der Halle ausgelost. Mit 3 Mannschaften stellt die SpVgg Greuther Fürth 75% der Teams bei den Jungen - nur der TSV Wachendorf steht einem Triumph der SpVgg Greuther Fürth noch im Weg...!

Um 12:30 Uhr ist dann das Finale der Jungen geplant.

Kurz vor dem Beginn der Herren erfolgt gegen 13:45 Uhr die Siegerehrung der Jungen, sowie die endgültige Pokalübergabe der Kreispokale der Mädchen und Damen an die letzten Siegerinnen!
Da dies der letzte Kreispokal ist, hat der Kreisvorstand beschlossen dass die jeweils letzten Sieger jeder Konkurrenz diesen Pokal für alle Zeiten behalten dürfen!

Ab 14 Uhr gehen dann die 4 Herrenteams an den Start - auch hier werden die Halbfinalpaarungen erst unmittelbar davor ausgelost.
Bisher sind der SC Obermichelbach und die SpVgg Greuther Fürth II schon qualifiziert - die beiden anderen Teams werden noch zwischen dem TTC Retzelfembach und dem TSV Wilhermsdorf, sowie den beiden Mannschaften des TSV Stein (III und IV) ermittelt.

Und um 16 Uhr ermitteln die beiden Sieger der Herren-Halbfinalspiele dann den Kreispokalsieger 2017/2018!

Hier der Zeitplan in der Übersicht:

10:00 Uhr Hallenöffnung - Einspielmöglichkeit für die 4 Jungen-Mannschaften auf 4 Tischen bis 11:00 Uhr
10:30 Uhr Auslosung der HF-Begegnungen der Jungen (bis dahin müssen alle Mannschaften in der Halle sein - sonst Disqualifikation)
11:00 Uhr Beginn Halbfinale Jungen (2x2 Tische)
12:30 Uhr Finale Jungen (2 Tische)
12:30-14:00 Einspielmöglichkeit auf 2 Tischen bzw. nach Beendigung Jungen Finale auf 4 Tischen für die Herren
13:30 Uhr Auslosung der HF-Begegnungen der Herren (bis dahin müssen alle Mannschaften in der Halle sein - sonst Disqualifikation)
13:45 Uhr Siegerehrung Jungen und endgültige Pokalübergabe der Kreispokale an die letzten Sieger bei den Damen und Mädchen
14:00 Uhr Halbfinale Herren (2x2 Tische)
16:00 Uhr Finale Herren (2 Tische)
18:00 Uhr (bzw. nach Ende des Finales) Siegerehrung Herren

Die Leitung übernehmen die beiden Kreis-Pokalspielleiter Klaus Rotter und Klaus Rühl, sowie meine Wenigkeit.

Wir hoffen auf regen Zuschauerzuspruch, der SV Seukendorf wird - wie in den letzten Jahren auch - wieder ein buntes Rahmenprogramm zusammenstellen und für ausreichend und gute Verpflegung sorgen.

gez.
Jürgen Sperber
Kreisvorsitzender

Ähnliche Nachrichten

Mannschaftssport Erwachsene

Ein würdiges Ende....

... für den Kreispokal in Fürth am 18.02.2018 in Seukendorf

Mannschaftssport Erwachsene

Hier die Bilder vom Kreispokalfinale der Herren

Hier kommen nun die Bilder der Herren vom Kreispokalfinaltag...Besonders sehenswert: Das Video vom entscheidenden Siegpunkt für den TTC Retzelfembach zum Pokalsieg